Fast 60 TV-Hahn-Läufer beim 25 Stunden Lauf

Drei Gruppen liefen in Wiesbaden mit

Bereits zum fünften Mal starteten Kinder des TV Hahn 1903 e.V. beim 25-Stunden-Lauf der Wispo in Wiesbaden. Auch die Erwachsenengruppe war dank ihres Sponsors Radiomed erneut dabei. Die 25 Erwachsenen, die in der Kategorie "Fun Team" starteten, überboten ihre 350 Runden vom letzten Jahr um genau 6 Runden. Damit ließen sie 50 Teams hinter sich und landeten auf Platz 14.

image

Da dieses Jahr mehr als 25 Kinder mitlaufen wollten, schafften wir es tatsächlich mit Roman Lörsch, Malermeister aus Bleidenstadt, einen zweiten Sponsoren für die Kinder zu finden. So konnten wir neben den Power Kids, die von der Drogerie DM gesponsert wurden, auch noch die Running Kids starten lassen.
Die Running Kids, in der viele jüngere Läufer waren, schafften 178 tolle Runden und belegten damit Platz 9. Die Power Kids bestanden eher aus den älteren Läufern und schafften sogar erstmalig 201 Runden - den 6. Platz. Eine Läuferin der Running Kids bekam sogar von der Wispo einen Ehrenpreis: Michelle Schäfer rannte die schnellste Runde aller Mädchen der Kids Wertung. Sie schaffte den knappen Kilometer in 3:25 Minuten. Mit dieser sehr schnellen Runde gingen die Kindergruppen um 21 Uhr in die wohlverdiente Nachtruhe bis 6 Uhr am Sonntagmorgen, während die Erwachsenen die ganze Nacht durchliefen.

Um 11 Uhr am Sonntag rannten alle fast 60 Läufer des TV Hahn 1903 e.V. erschöpft, aber glücklich die gemeinsame letzte Runde. Sie hatten 25 Stunden lang der Hitze, Schmerzen, Verletzungen oder Schlafmangel getrotzt.

Erstellt von laurence. Zuletzt geändert am 22.09.16